Hotel Klosterhof – der Wellness-Himmel in Bayerisch Gmain
Weiter zu den Details über "Hotel Klosterhof – der Wellness-Himmel in Bayerisch Gmain"...

Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die sind so wohltuend, dass man sich beinahe im Himmel wähnt, während man sie genießt. Henrieke und Andreas Färber haben mit ihrem Vier-Sterne-Hotel Klosterhof im Berchtesgadener Land ein wahres Paradies geschaffen, in dem man nach allen Regeln der Kunst verwöhnt wird und aus dem man gestärkt und bestens erholt zurückkehrt. Unser Mitarbeiter Kai Leukefeld hat den Klosterhof ein Wochenende lang genossen. Sein Fazit: Himmlisch!

Zunächst mal die Fakten: Das Hotel verfügt über 65 Zimmer und Suiten, alle liebevoll und persönlich eingerichtet. Die heimischen Hölzer (von A wie Apfel bis Z wie Zirbe) geben den Zimmern einen wohltuend warmen Charakter. Und der Blick auf den Predigtstuhl (toll: Panoramazimmer) ist ein Traum. Wer seinen eigenen Spa-Bereich im Zimmer wünscht, für den gibt es das Spa-Loft, mit eigener Wellness-Galerie.

Das Restaurant zelebriert die traditionelle Kochkunst der Region, nur anders: fein, innovativ, raffiniert veredelt. Mit besten regionalen Zutaten. Dort darf man auch essen, wenn man nicht Gast im Hotel ist. Einfach mal zum Frühstücken (wieder ein Traum), für ein romantisches Candlelightdinner zu zweit, oder das ganze Programm: Fünf Gänge-Menü mit herrlichen Weinen. Alles geht.

Das absolute Highlight: Der Artemacur-Spa. Diese abenteuerliche Wortkreation aus dem Lateinischen bedeutet so viel wie „die Kunst, sich für das eigene Wohl zu engagieren“. Diese Philosophie zieht sich durch das ganze Haus und gipfelt in der Wellness-Abteilung. Dort gibt es Rituale und Anwendungen, die man nirgends anders findet. Eine Aromaölmassage auf einer warmen Quarz-Salzliege zum Beispiel. Oder der Sole-Dom: ein Becken mit warmer, hochkonzentrierter Alpensole, in dem man ganz alleine für sich floatet, völlig schwerelos und in absoluter Ruhe.

Natürlich biete der Spa auch Anwendungen, die man kennt, etwa das Heublumen- oder Salzpeeling, intensive Kosmetikbehandlungen, und natürlich verschiedene Saunen, Dampfbäder und zwei Schwimmbäder. Schön ist es, abends im geheizten Außenpool die Sterne zu betrachten. Ach ja… so ein Wochenende mit der besten Freundin oder mit dem Liebsten in diesem Hotel… sich verwöhnen lassen, und tagsüber sportliche Ausflüge in die Region unternehmen… das hat schon was!

Unser Mitarbeiter Kai Leukefeld war begeistert, bei ihm können Sie Details erfragen und ihr nächstes Wellness-Wochenende gleich buchen!
Unter 08151/2686660.

Sommer-Sonnwende im Severin´s Resort auf Sylt
Weiter zu den Details über "Sommer-Sonnwende im Severin´s Resort auf Sylt"...

Der Juni ist mit die schönste Zeit auf Sylt – die Tage sind so herrlich lang, man kann viel unternehmen, die Insel entdecken, am endlosen Strand wandern, oder sich in einem schönen Hotel verwöhnen lassen. In dieser Zeit hat die Insel noch Ruhe. Das SEVERIN*S Resort & Spa bietet für die frühen Genießer im Juni ein herrliches Midsummer Special an, für vier Nächte unter der Woche, mit vielen schönen Extras zum Erholen.

Das traditionell friesisch gebaute Resort mit reetgedeckten Gebäuden – übrigens das längste zusammenhängende Reetdach Europas – fügt sich sehr harmonisch in den malerischen Ortskern von Keitum, im grünen Herzen von Sylt. Im Haupthaus befinden sich 62 luxuriös ausgestattete Zimmer und Suiten, in den umliegenden fünf Friesenhäusern noch weitere großzügige Wohnmöglichkeiten, von gemütlichen Studios bis hin zur 400 m2-Villa für bis zu 10 Personen. Diese sind alle im modern behaglichen Stil eingerichtet und überaus exklusiv ausgestattet. Je nachdem, wie viel Privatsphäre gewünscht ist, haben sie teils eine eigene Sauna, einen privaten Garten und Terrasse mit kuscheligem Strandkorb.

Zum Midsummer-Special gehören vier Übernachtungen im ausgewählten Lieblingszimmer, das umfangreiche Frühstücksbuffet und zwei 3-Gang-Menüs am Abend in einem der hauseigenen Restaurants. Eine Verwöhnbehandlung im Spa, das jederzeit genutzt werden kann, ist auch noch dabei. Gerade nach ausgiebigen Strandspaziergängen gibt es nichts Schöneres, als in einer der Saunen oder im Hamam die Wärme zu genießen. Auch für sportlich ambitionierte Gäste gibt es ein vielfältiges Fitnessangebot. Dieses reicht vom großzügigen Bewegungs- und Trainingsbereich über das täglich wechselnde Kursangebot bis hin zu Personal Training. Im Kids Club gibt es spannende Aktivitäten für Kinder jeden Alters: Ausflüge, Radtouren, Theater spielen, Reiten, eine Fotorallye durch den Ort oder gemeinsam ein Eis essen gehen. Von 10 – 18 Uhr sind ausgebildete Erzieher für die Kids ab 3 Jahren da.

Ein Kurzurlaub auf Deutschlands nördlichster Insel kann so erholsam sein. Anreise für das 4-tägige Midsummer Special im SEVERIN*S Sylt ist jeweils Sonntag oder Montag, zwischen 3. und 29. Juni 2018, ab 890 Euro pro Person.
Jetzt zu buchen in allen unseren Reiseagenturen unter 08151/268 66-10.

Die Entdeckung der Langsamkeit
Weiter zu den Details über "Die Entdeckung der Langsamkeit"...

Alpenüberquerungen und Schneeschuhwanderwochen mit ASI

„Nur, wo Du zu Fuß warst, warst Du wirklich“. Das ist der Slogan von ASI Reisen, einem Innsbrucker Reiseveranstalter, der sich auf Wander-, Trekking- und Schneereisen spezialisiert hat. 1963 hat der Bergführer und Expeditionsleiter Hannes Gasser das unternehmen Alpinschule Innsbruck (ASI) gegründet und gleichzeitig die organisierte Wanderreise erfunden. Gerade in der heutigen Zeit erfährt diese ursprüngliche Art des Reisens einen neuen Boom.

„Uffff …“, werden Sie vielleicht sagen, eigentlich verbinden Sie Erholung nicht mit Bergen, die Sie hoch und wieder runter laufen müssen. ASI hat unzählige Argumente dafür, warum eine Alpenüberquerung der Gipfel der Erholung ist. Sind wir heutzutage nicht alle geplagt von der permanenten Geschwindigkeit, von Zeitdruck und Verfügbarkeit ohne Pause? Genau das lassen wir auf diesen Touren hinter uns. Wir setzen einen Fuß vor den anderen und gelangen Schritt für Schritt in die Gegenwart. Und in unseren eigenen Rhythmus, in die Langsamkeit, die wir dann wieder für uns entdecken können. Noch ein Vorteil dieser Art zu Reisen: Sie ist beinahe komplett frei von CO2-Emissionen.

In der Praxis sieht es dann so aus: Wir suchen mit Ihnen gemeinsam die passende Route im richtigen Schwierigkeitsgrad aus. Die kann etwa von Garmisch nach Sterzing, von Oberstdorf nach Meran oder vom Tegernsee nach Sterzing führen. Oder oder oder….! Es gibt zahlreiche Möglichkeiten. Sie entscheiden, ob Ihnen eine individuelle Tour mit Hüttenübernachtungen (7 Tage ab EUR 565,-) oder eine geführte Tour mit etwas mehr Luxus (Übernachten im Hotel, Gepäcktransport, 7 Tage ab EUR 865,-) lieber ist. Viel Unterstützung ist inbegriffen, etwa in Form von Packlisten, Anreise-Beschreibung oder Kontaktdaten für Fragen.
Wenn Sie im Sommer schon etwas anderes vorhaben – Wandertouren mit ASI gibt es auch im Winter, mit Schneeschuhen. Im Bregenzerwald, am Achensee oder in Südtirol.

Ob Sommer oder Winter – das Ergebnis ist das selbe: Sie kommen zur Ruhe, Sie laufen im Einklang mit der Natur, die Sie umgibt. Ein Erlebnis, das tiefe Spuren hinterlässt! Probieren Sie es aus!

Kontakt: Ihre Starnberger Reise-Agentur unter Telefon 08151 /26866-10.

Die Europa 2 – Kreuzfahrten auf höchstem Niveau
Weiter zu den Details über "Die Europa 2 – Kreuzfahrten auf höchstem Niveau"...

Vor über 125 Jahren hatte HAPAG-Geschäftsführer Albert Ballin die Idee, eine luxuriöse Vergnügungsreise mit „illustren“ Gästen zu veranstalten, damit sein Nordamerika-Schnelldampfer Augusta Victoria nicht über den Winter untätig auf Reede lag. Wenn er damals gewusst hätte, welches Potential für HAPAG-Lloyd in dieser Idee steckte … Die Reederei steht seither für das Beste vom Besten im Kreuzfahrtsektor. Inzwischen nicht nur auf dem Wasser, sondern auch in der Luft. Unser Mitarbeiter Klaus Sandner hatte das Vergnügen, mit der MS Europa 2 von Hamburg nach London zu reisen.

Die Europa 2 – Kreuzfahrten auf höchstem Niveau weiterlesen

Vulcano
Weiter zu den Details über "Vulcano"...

Wild, pur, authentisch – Urlaub auf Vulcano

Nicht ohne Grund haben die liparischen Inseln im Norden von Sizilien, den Status des Weltnaturerbes erhalten. Wild, karg und wenig besiedelt liegen sie im Tyrrhenischen Meer. Immer wieder sind die Vulkane dort aktiv und modellieren weiter an den kleinen Inseln.

Vulcano weiterlesen

Chili Beach
Weiter zu den Details über "Chili Beach"...

Vom Luxus in unberührter Natur – das Chili Beach Boutique-Hotel

… an Brasiliens schönstem Strand.

Von weit her kommen die Menschen und klettern in „Jeri“ auf eine der goldenen Dünen, um dort den Sonnenuntergang anzusehen. Es heißt, es gäbe nur wenige Plätze auf der Welt, wo er so schön sei.

Chili Beach weiterlesen

Oman
Weiter zu den Details über "Oman"...

The Chedi Muscat im Oman

Wenn wir selbst auf Reisen gehen, dann entdecken wir auf dem Weg durch die Welt so manche Perle, über die wir Ihnen berichten möchten. Mein Urlaub im Oman war eine solche außergewöhnliche Erfahrung – lassen Sie sich einen Moment ins Morgenland entführen!
Ihr Kai Leukefeld, Reiseagentur Söcking

Oman weiterlesen

England
Weiter zu den Details über "England"...

Prime Time für die ganze Familie – Englands außergewöhnliche Luxus-Familienhotels

Wenn Eltern mit ihren Kindern einen entspannenden, erfüllten Urlaub verleben möchten, dann braucht es ein gutes Konzept und eine achtsam gestaltete Umgebung. Dies verstand der fünffache Familienvater Nigel Chapman, als er den Grundstein für seine Luxury Family Hotels legte. Heute gehören acht Häuser zu seinem Ferienparadies.

England weiterlesen

Borgo Egnazia
Weiter zu den Details über "Borgo Egnazia"...

Luxus wie im Alten Rom… Träumen Sie von Apulien!

Das Borgo Engazia ist kein Hotel, kein Luxus-Resort im eigentlichen Sinne, es ist, so formuliert es die Eigentümer-Familie Melpignano, ein neues Konzept der Gastfreundschaft, vereint mit dezentem Luxus und der Magie Apuliens.

Borgo Egnazia weiterlesen